Das „beste“ Cover von Fleetwood Macs „Dreams“ auf YouTube hat laut der Sängerin 27 Millionen Aufrufe erreicht.

POSITIV

Lanie Gardner: Die Reise eines musikalischen Wunderkindes

North Carolinas Geschenk an die Musikwelt

Lanie Gardner, eine talentierte Sängerin aus Burnsville, North Carolina, geboren 1999, hat schnell an Popularität in der Musikindustrie gewonnen. Ihre musikalischen Ambitionen, beeinflusst durch den Traum ihres Großvaters von einer Musikkarriere, begannen sich zu formen, als sie erst vier Jahre alt war.

Ein früher Start in die Musik

Mit einer natürlich wohlklingenden Stimme ausgestattet, begann Lanie nicht nur früh zu singen, sondern schrieb bereits mit zwölf Jahren ihre eigenen Lieder. Ihr früher Einstieg in die Musik und ihre angeborene künstlerische Sensibilität hoben sie hervor und zogen die Aufmerksamkeit von Talentscouts auf sich, die zunehmend nach aufstrebenden Talenten auf digitalen Plattformen suchen.

Soziale Medien: Das Sprungbrett zum Ruhm

Lanies Aufstieg in der Musikszene wurde durch ihre erfolgreiche Online-Präsenz, insbesondere auf TikTok und YouTube, ab 2016 beflügelt. Ihre Coverversionen klassischer Songs, insbesondere Fleetwood Macs „Dreams“, fanden breite Anerkennung. Dieser digitale Erfolg führte zu einem Managementvertrag mit Jonas Group Entertainment und einem Plattenvertrag mit Republic Records, Meilensteine, die ihre wachsende Bedeutung in der Musikindustrie unterstreichen.

Erleben Sie Lanie Gardners unglaubliches Talent und ihre Entwicklung von einer jungen, aufstrebenden Künstlerin zu einer Internetsensation. Sehen Sie sich das Video unten an, um ihre bezaubernden musikalischen Darbietungen zu genießen, die ein weltweites Publikum in ihren Bann gezogen haben.

Admin
Rate author